Perspektive:

Unsere Mandantin ist ein global agierendes, hochspezialisiertes Marketing- und Vertriebsunternehmen für den Bereich der Arthroskopie und der minimal-invasiven, endoskopischen Wirbelsäulenchirurgie und der Schmerztherapie. Hauptsitz des Unternehmens ist in Deutschland. Als Vorreiter bei der Entwicklung von innovativen endoskopischen Lösungen für die Arthroskopie und die Wirbelsäulenchirurgie hat das Unternehmen gemeinsam mit visionären Chirurgen Meilensteine gesetzt, diese konsequent wissenschaftlich und klinisch validiert und zu einem Standard entwickelt, der weltweit anerkannt wird.

Ihre Aufgaben:

  • Akquisition neuer Kunden und Ausbau bestehender Kundenbeziehungen sowie die Betreuung unserer Leithändler und Schlüsselärzte in Absprache mit dem Produktmanagement
  • Umsetzung der Unternehmens- und Verkaufsstrategie in den jeweiligen Ländern
  • Konfiguration, Kalkulation und Erstellung von Angeboten
  • Beratung bei der Konfiguration von Systemen für medizinische Anwendungen
  • Abschlusssichere Führung von Verkaufsverhandlungen (Umsatz- und Ergebnisverantwortung im Verkaufsgebiet)
  • Marktanalyse sowie die Auswertung von Marktinformationen und kundenspezifischen Produktanforderungen
  • Erkennen und Ausschöpfen von Marktchancen und -potentialen
  • Repräsentation des Unternehmens und die Mitwirkung bei internationalen Messen, Kongressen, Workshops und Verkaufsschulungen im In- und Ausland
  • Aktive Beteiligung an internen Prozessen sowie deren Weiterentwicklung
  • Verhandlungen von Konditionen und Rahmenbedingungen bei Händlern, Endkunden sowie im Projektgeschäft
  • Forecast-Planung und Kontrolle der Zielerreichung und selbstständiges Ausarbeiten von Maßnahmeplänen
  • Vertreter- bzw. Kundenberatung und Besuche vor Ort
  • Durchführung von Schulungen im Hause und vor Ort
  • Erstellung von Businessplänen sowie Business Maps
  • Selbstständiges Reporting an den Vorgesetzten (z.B. Besuchs- u. Quartalsberichte)
  • Realisierung der vereinbarten Umsatzziele und Einhaltung der Kostenvorangaben im Rahmen des vorgegebenen Budgets

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eine kaufmännische / technische Ausbildung und sind erfolgreich im internationalen Vertrieb tätig - Kenntnisse im Umgang mit erklärungsbedürftigen Produkten der Medizintechnik sind zwingende Voraussetzung
  • Sie besitzen Kommunikations- und Präsentationsstärke sowie die Fähigkeit, langjährige Kundenbeziehungen in verschiedenen Kulturkreisen zu knüpfen
  • Sie verfügen über ein ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und sind erfolgsorientiert wie auch abschlussstark
  • Sie besitzen verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen sind von Vorteil
  • Sie verfügen über gute SAP-Kenntnisse in ERP 6,0/SD+CS und gute MS-Office-Kenntnisse
  • Sie bringen eine hohe Reisebereitschaft mit und verfügen über weitreichende interkulturelle Fähigkeiten

Ihre Chance:

Werden Sie Teil einer deutschen Erfolgsgeschichte und eines erfahrenen Vertriebsteams.
Nutzen Sie die sich bietenden Marktchance und unterstützen Sie uns bei der Etablierung neuer innovativer Versorgungstechniken.

Wir bieten:

  • ein ansprechendes Festgehalt und eine leistungsorientierte Komponente
  • einen neutralen Firmenwagen der oberen Mittelklasse auch zur privaten Nutzung
  • überdurchschnittliche Sozialleistungen und ein entsprechendes IT-Equipment

Kontakt:

Sind Sie interessiert oder wollen Sie mehr über diese Position erfahren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:
Michael Splitt (+49 160 7136313 / michael.splitt@xelentis.com)
Wir freuen uns auf Sie!